SORKY Extreme Ear Protection

SORKY Extreme Ear Protection

Schützt Dein Ohr vor Wasser, Wind, Kälte und Staub

Kennst Du das Gefühl im Kopf, wenn Du beim winterlichen Surf einen Waschgang kassierst und Duckdiven zur echten Mutprobe wird? Wir haben endlich eine Ear Protection entwickelt, die funktioniert und das Eindringen von Wasser im Ohr verhindert.

Technische Details

Mit Hilfe von modernster Technologie war es möglich eine Membran in ein Silikon-Bauteil zu integrieren. Durch die ergonomische Form des Sorky in Verbindung seines Stachels wurde eine perfekte Form erschaffen. Er ist einfach ins Ohr einzuführen, liegt soft im Ohrenkanal und ist sehr hautverträglich.

Das Silikon ist absolut hypoallergen, chlorfrei, Salzwasser resistent, wasserabweisend und temperaturbeständig von -10°C bis 60°C.

Durch sein innovatives Design und seine interne physikalische Struktur entstehen nur minimale Druckkräfte an den Wandungen des Hörkanals. Sobald der Sorky eingeführt wurde, wird er eins mit dem inneren Ohr. Schmerzen haben ein Ende!

Sorky Dichtungssystem

Durch die Formgebung des konischen Zylinders in Verbindung der feinen Lamellen dichtet der Sorky perfekt ab.

Der sichere Sitz

Anders als bei herkömmlichen Ohrenstöpseln bleibt der Sorky, nachdem er in den Ohrenkanal einführt worden ist, an seinem Platz. Er kann nicht durch Wasser herausgespült werden, sich drehen oder vertwisten. Ein allzeit sicherer und perfekter Sitz.

Gehörempfinden und Atmungsaktivität

Durch die schlanke Form des Stachels und die atmungsaktive SympaTex®-Membran im inneren des konischen Zylinders werden die Schallwellen bis ins Innere des Ohrs geleitet. Ein normales Hören wird garantiert.

Der Sorky ist geeignet für Personen ab 12 Jahren.

Eigenschaften der SympaTex®-Membran:

100% atmungsaktiv
Die Sympatex-Membran funktioniert nach einem physikalisch-chemischen Prinzip. Der wasserliebende (hydrophile) Teil der Membran nimmt die Feuchtigkeit vom Körper auf und gibt sie durch Verdunstung nach außen ab. Dabei werden die Wasserdampfmoleküle wie in einem Billardsystem entlang der Molekülketten nach außen transportiert.

100% winddicht
Die Sympatex-Membran ist absolut winddicht. Diese Funktionseigenschaft ist wichtig, um den Windchill-Effekt, das subjektive Kälteempfinden bei Wind, zu vermeiden. Ein Sportler, der bei einer Außentemperatur von +5 Grad Celsius einem Windstoß von rund 25 km/h ausgesetzt ist, empfindet eine Temperatur von -6 Grad Celsius.

100% wasserdicht 
Die Wasserdichte eines Materials wird anhand der Wassersäule (WS) gemessen, unter deren Druck das Material beginnt, Wasser durchzulassen. Die Sympatex-Membran übertrifft die Anforderungen der EMPA, sie hält einem Druck von mehr als 35.000 mm WS stand (nach WIWeB-Methode).

Egal, ob Skifahren, Snowboarden, Biken, Running, Schwimmen, Schnorcheln, Surfen, Windsurfen, Kiten oder auch nur mal in der Natur spazieren gehen, jede Aktivität hat verschiedene Anforderungen an den Perfekten Schutz fes Gehörganges. Der Sorky verbindet sie alle.